Der BU-Profi
Erwerbsminderungsrente beim BU-Abschluss berücksichtigen oder nicht?

Erwerbsminderungsrente beim BU-Abschluss berücksichtigen oder nicht?

Immer wieder stellen uns Neukunden und -Kunden die Frage, ob die Erwerbsminderungsrente (EMR) der gesetzlichen Rentenversicherung bei der Wahl der richtigen Höhe der Berufsunfähigkeitsrente berücksichtigt werden sollte. In diesem Beitrag gucken wir uns an, wer überhaupt Leistungen wegen Erwerbsminderung zu erwarten hat, wie hoch diese sind, wann sie fällig werden und natürlich, ob diese bei der Höhe der BU-Rente berücksichtigt werden sollten.

mehr lesen
Einsicht in die Krankenakte vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung notwendig?

Einsicht in die Krankenakte vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung notwendig?

Fast in jedem unserer kostenfreien Kennenlerntermine bekommen wir die Frage, ob die Einsicht in die Krankenakte vor Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung notwendig ist. Viele Versicherungsvermittler und auch die Verbraucherzentrale rät pauschal dazu, dass Sie bei Ihrer Krankenkasse anfragen und sich die Abrechnungen der letzten Jahre schicken lassen.

mehr lesen
Teilzeitklausel in der BU-Versicherung – worauf kommt es hierbei an?

Teilzeitklausel in der BU-Versicherung – worauf kommt es hierbei an?

Das Besondere an dieser Regelung ist, dass neben dem Hauptjob, der in Teilzeit ausgeübt wird, auch die konkreten Tätigkeiten im Haushalt oder der häuslichen Pflege versichert sind. Damit ist diese Klausel wesentlich realitätsnäher als die bisher genannten. Aus meiner Sicht eine klare Besserstellung für jeden Kunden und somit eine wichtige Ergänzung für alle, die nicht ausschließen können für eine Zeit im Haushalt zu arbeiten oder einen Angehörigen pflegen zu müssen. Für die Hausfrauen und Hausmänner in Spe gilt hierbei aber zu beachten, dass es konkret um die Versorgung von Kindern geht. Das „Rücken freihalten“ des Ehepartners fällt damit raus. Auch könnte man darüber streiten bis zu welchem Alter die Kinder „versorgt“ werden müssen.

mehr lesen
Berufsunfähigkeitsrente bereits ab 25 % BU-Grad – Gut oder schlecht?

Berufsunfähigkeitsrente bereits ab 25 % BU-Grad – Gut oder schlecht?

Im Regelfall bezahlt eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab einer 50-prozentigen Berufsunfähigkeit die volle Leistung. Einige Versicherungen haben abweichend eine Regelung, bei der bereits ab 25 % BU-Grad eine Berufsunfähigkeitsrente gezahlt wird.

Als ich auf meinem Profil bei LinkedIn gestöbert habe, ist mir ein Kommentar ins Auge gesprungen. Hier behauptet ein Vertreter der Debeka (die Berufsunfähigkeitsversicherung von der Debeka habe ich ausführlich getestet), dass die 25%-Klausel das einzig Wahre wäre. Und er rät sogar allen Versicherten dazu, ihre bestehenden Verträge zu kündigen und einen neuen Vertrag abzuschließen. Natürlich nicht irgendwo, sondern bei der Debeka.

mehr lesen
Zahlbeitrag und Tarifbeitrag in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Zahlbeitrag und Tarifbeitrag in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Immer wieder lese und höre ich ganz wilde Geschichten über den Zahlbeitrag und den Tarifbeitrag in der Berufsunfähigkeitsversicherung. Zum Beispiel wird oft behauptet, dass eine hohe Differenz zwischen dem Zahlbeitrag und dem Tarifbeitrag ein hohes Risiko für Beitragserhöhungen darstellt.

Finanztip rät sogar dazu “…im Zweifel einen etwas höheren Nettobeitrag (zu akzeptieren), wenn dafür der Bruttobeitrag deutlich niedriger ist.”

mehr lesen
Die Infektionsklausel für Ärzte – Ein Muss in der BU-Versicherung?

Die Infektionsklausel für Ärzte – Ein Muss in der BU-Versicherung?

Ein sehr häufig diskutiertes Thema ist die Infektionsklausel für Ärzte und auch in anderen Berufen im Rahmen der Berufsunfähigkeits- und Grundfähigkeitsversicherung.

Während die einen diese Ergänzung superwichtig finden, sind andere der Meinung, es handelt sich hierbei rein um Marketing, da ein Leistungsfall unmöglich ist.

Auch bei der Infektionsklausel an sich gibt es am Markt mittlerweile einige Unterschiede, die Sie kennen sollten, wenn Sie Ärztin oder Arzt sind und sich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Grundfähigkeitsversicherung interessieren.

mehr lesen
Worauf müssen Ärzte und Medizinstudenten bei der Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Worauf müssen Ärzte und Medizinstudenten bei der Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Gerade für Ärzte und Medizinstudenten ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sehr wichtig, weil sie entweder bereits über eine sehr hohe Lebensstellung verfügen oder diese in den kommenden Jahren erreichen werden.

Auf der anderen Seite ist auch die Wahrscheinlichkeit, berufsunfähig zu werden im Vergleich zu anderen hoch qualifizierten Berufen wie Ingenieuren, Steuerberatern oder Architekten um einiges höher. Gerade deswegen buhlen immer mehr Versicherungsgesellschaften um die Zielgruppe Ärzte und Medizinstudenten, wenn es um die Berufsunfähigkeitsversicherung geht.

mehr lesen
BU-Versicherung (fast) ohne Gesundheitsfragen für Ärzte und Medizinstudenten

BU-Versicherung (fast) ohne Gesundheitsfragen für Ärzte und Medizinstudenten

Sie sind Ärztin oder Arzt oder Sie befinden sich im Medizinstudium und möchten eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen? Dann machen Sie auf jeden Fall alles richtig! Allerdings setzt der Abschluss einer BU-Versicherung auch bei Ärztinnen, Ärzten und Medizinstudenten einen guten Gesundheitszustand voraus.
Gerade aufgrund der Gesundheits- und Risikofragen gibt es immer wieder Probleme bei der Antragsannahme. Von kleinen Zuschlägen über Ausschlüsse bestimmter Erkrankungen oder Körperteile (wie zum Beispiel die Wirbelsäule) bis hin zu Ablehnungen erlebe ich das täglich.

mehr lesen
Versicherungssumme in der BU – Diese Rolle spielt Sie für technische Berufe

Versicherungssumme in der BU – Diese Rolle spielt Sie für technische Berufe

Bei der Berufsunfähigkeit spielt die Wahl der richtigen Versicherungssumme eine entscheidende Rolle – sowohl für technische Berufe wie auch für alle anderen Berufsgruppen. Denn sie entscheidet darüber, ob die Absicherung im Leistungsfall hoch genug ist, um den Lebensunterhalt ohne Einschränkungen bestreiten zu können.

mehr lesen
Versorgungswerk oder private Berufsunfähigkeitsversicherung – was ist besser?

Versorgungswerk oder private Berufsunfähigkeitsversicherung – was ist besser?

In der Definition von Berufsunfähigkeit unterscheiden sich die Versorgungwerke von der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung.
So gelten bei der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung all diejenigen als berufsunfähig, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nur noch zur Hälfte ausüben können. Als Beruf gilt genau die Tätigkeit, die noch in gesunden Tagen ausgeübt wurde.

mehr lesen
Was ist der Unterschied zwischen einer Berufsunfähigkeits- und einer Grundfähigkeitsversicherung?

Was ist der Unterschied zwischen einer Berufsunfähigkeits- und einer Grundfähigkeitsversicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung wird oft im Vergleich zu anderen Absicherungsmöglichkeiten als “Königsweg” betrachtet. Besonders im Vergleich mit der Grundfähigkeitsversicherung.

Und genau deswegen bekomm ich in Gesprächen mit Kundinnen und Kunden oft die Frage gestellt:

Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen der Berufsunäfhigkeits- und der Grundfähigkeitsversicherung?

Und genau dieser Frage möchte ich in diesem Artikel nachgehen und kläre auch darüber auf, ob die BU-Versicherung wirklich immer die bessere Lösung ist.

mehr lesen
Worauf müssen Informatiker bei der Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Worauf müssen Informatiker bei der Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Auch und gerade für IT- und Informatikberufe ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig. Denn bei Tätigkeiten wie dem des IT-Architekten, des SAP-Consultant und des Programmierers wird in der Regel überdurchschnittlich gut verdient. Und je höher Ihr Einkommen ist, desto größer ist das Problem, dass Sie im Falle einer Krankheit oder nach einem Unfall Ihre Lebensstellung verlieren.
In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine BU-Versicherung abschließen.

mehr lesen
Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Architekten

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Architekten

Bei mir ist die Beratung und Vermittlung der Berufsunfähigkeits- und Grundfähigkeitsversicherung umfangreicht. Mein Ziel ist es, dass Sie die für sich perfekte Absicherung erhalten.
Darum bekomme ich sehr häufig die Frage, was die Beratung und Vermittlung kostet und was Sie dafür geboten bekommen.
Auf diese Fragen und ein paar weitere Fragen gehe ich in diesem Artikel ein.

mehr lesen
Wie bekomme ich trotz Vorerkrankungen noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Wie bekomme ich trotz Vorerkrankungen noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Ein Hexenschuss, Heuschnupfen, Asthma, häufiges Sodbrennen oder eine Krankschreibung wegen Stress – alle diese und noch viele weitere Erkrankungen können den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung erheblich verteuern oder sogar ganz verhindern.
Zumindest glauben das sehr viele Menschen, die sich mit dem Abschluss einer BU-Versicherung vertraut machen.

mehr lesen
Was kostet die Vermittlung einer Berufsunfähigkeitsversicherung bei mir?

Was kostet die Vermittlung einer Berufsunfähigkeitsversicherung bei mir?

Bei mir ist die Beratung und Vermittlung der Berufsunfähigkeits- und Grundfähigkeitsversicherung umfangreicht. Mein Ziel ist es, dass Sie die für sich perfekte Absicherung erhalten.
Darum bekomme ich sehr häufig die Frage, was die Beratung und Vermittlung kostet und was Sie dafür geboten bekommen.
Auf diese Fragen und ein paar weitere Fragen gehe ich in diesem Artikel ein.

mehr lesen
Welche ist die Beste Berufsunfähigkeitsversicherung für Verwaltungsbeamte?

Welche ist die Beste Berufsunfähigkeitsversicherung für Verwaltungsbeamte?

Sie sind Verwaltungsbeamtin oder Verwaltungsbeamter und fragen sich, ob Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung brauchen?

Ihre Kolleginnen und Kollegen sagen, dass diese gar nichts bringt und Sie daher unbedingt eine Dienstunfähigkeitsversicherung haben müssen?

Reicht die Vorsorge vom Dienstherrn denn nicht aus? Macht es wirklich Sinn jeden Monat für eine eigene private Versicherung Beiträge zu bezahlen?

Ganz egal, ob Sie aktuell noch im Studium sind und eine Karriere als Verwaltungsbeamter planen oder ob Sie schon im  Berufsleben stehen, in diesem Artikel finden Sie alle Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihre Absicherung.

mehr lesen
Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht und ZDF – WISO übersieht die echten Fehler

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht und ZDF – WISO übersieht die echten Fehler

Das ZDF-Magazin WISO bringt gelegentlich Berichte über die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Da sich auch bei den öffentlich-rechtlichen TV – Sendern Skandale immer besser verkaufen als „Good News“, heißt es auch dieses Mal:

Berufsunfähig? Und die Versicherung zahlt nicht!

Da ich mich, im Gegensatz zu WISO, hauptberuflich mit BU-Versicherungen beschäftige, hat mich der Bericht sehr interessiert.

Was ich gesehen habe:
Eine echte Falschberatung
Eine arme Frau, die nicht nur berufsunfähig, sondern auch zum Spielball von Anwälten, Selbstdarstellern und ZDF geworden ist
Und eine Versicherung, der man ausnahmsweise keinen Vorwurf machen kann

Aber, der Reihe nach!

mehr lesen
Gründe für Berufsunfähigkeit in Bürojobs, mit denen Sie nicht rechnen

Gründe für Berufsunfähigkeit in Bürojobs, mit denen Sie nicht rechnen

Heute hatte ich einen jungen Steuerberater in der Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung.
Ehrlich gesagt hat ihn seine Frau zu dem Termin mit mir „gezwungen“. Sie ist Biologin und hat schon eine BU-Versicherung über mich abgeschlossen.
„Ich sitze ausschließlich am Schreibtisch und kann gar nicht berufsunfähig werden. Und wenn doch, dann nur, wenn ich ab meinem Hals gelähmt bin.“ macht er mir seinen Standpunkt klar.
Solche Situationen habe ich selten, denn die meisten Interessenten haben sich vorher auf meiner Seite schon ausführlich informiert. Zum Beispiel im Blog „Als Ingenieur werde ich nicht berufsunfähig – gut, dass ich doch versichert bin!“

mehr lesen