Die Versicherungsdauer beschreibt bei der Berufsunfähigkeitsversicherung den Zeitraum, in dem Sie versichert sind. Diese kann in vollen Jahren, in Monten oder bis zu einem bestimmten Datum angegeben werden. In der Berufsunfähigkeitsversicherung ist auch eine Abweichung zwischen Versicherungsdauer und Leistungsdauer möglich.

Durch die Verlängerungsoption kann die Versicherungsdauer in vielen Fällen auch bei laufenden Verträgen verlängert werden.